Herbstwanderungen im Karwendel

Sonne, Schnee, Wind und Regen – abwechslungsreiche Wandertage im Naturpark

Leider hat uns dieses Wochenende der goldene Oktober etwas im Stich gelassen…..zumindest was die Sonne betraf.

goldener Herbst am großen Ahornboden, Ahornbäume in Herbstfarben

Dafür zeigte sich die Herbstfärbung in Ihren schönsten Gelb- und Rottönen. Der Kontrast der gefärbten Bäume mit dem Weiß des frisch gefallenen Schnees ist wirklich sehenswert.

Wanderin mit Fernglas vor der lamsenspitze

Zur Beobachtung von Wildtieren ist gerade dieses unstete Wetter ideal, da man meist alleine unterwegs ist.

Gämse mit Winterfell im Naturpark Karwendel

Die Gämsen haben mittlerweile schon ihr langhaariges, dichtes und deutlich dunkleres Winterfell bekommen.

oranger Pilz im Bergmischwald

Herbstzeit ist Pilzzeit. Im Moment findet man auf dem Waldboden viele verschiedene Pilze mit zum Teil ganz ungewöhnlichen Farben und Formen – da lohnt es sich genauer hinzuschauen!

Fliegenpilz im moosigen Waldboden

Aber Vorsicht, viele dieser Schönheiten sind giftig! So wie dieses Fliegenpilz…..

Gamsjoch mit Engalmen im Hintergrund

Naturbeobachtungswanderungen sind bei jedem Wetter lohnenswert…….hier geht es zum Programm!