Naturerlebnis Schneeschuhwandern

naturerlebnis Schneeschuhwandern

Naturbeobachtungen auf Schneeschuhen

Immer wieder nehmen wir bei unseren Schneeschuhwanderungen unsere ZEISS Ausrüstung zur Naturbeobachtung mit…. und auch dieses Mal hatten wir Glück.

Schneeschuhgruppe im Rofangebirge

Mit bloßem Auge sind die Gämsen am windverblasenen Gipfelhang kaum auszumachen, aber Dank des Spektiv sind sie deutlich zu erkennen.

Gaemsen beim aesen an der Windkante

Leichter zu beobachten sind die Alpendohlen. Sie beeindrucken nicht nur mit ihren Flugkünsten, sondern auch mit ihrer Schlauheit, beim Stibitzen der ein oder andern Brotzeit.

sitzende Alpendohle am Gipfel des Rofans

Manchmal reicht es allerdings auch, den Blick einfach nur nach unter zu richten. Ein Edelweiß…und das mitten im Winter!

Edelweiß umgeben von Schnee

Die gelben Flechten auf den Felsen wirken wie bunte Farbtupfer in der Winterlandschaft. Übrigens sind Flechten keine Pflanzen, sondern eine Symbiose zwischen einer Alge und einem Pilz.

gelbe Flechte auf Felsen

Wie immer, wenn es so viel zu entdecken gibt, vergeht der Tag viel zu schnell…..

Pergpanorama im Rofangebirge Richtung Zillertal

Auch im Sommer bieten wir Naturbeobachtungswanderungen an. Hier geht`s zum Programm!

Firmenlogo von ZEISS

.